Gelenkspiel-Aschenbrenner

Gelenkspiel-Aschenbrenner Ihre Tierphysiotherapeutin im Oberbergischen Kreis für Hund und Pferd

19/01/2020

Meine Lieben... Im Leben muss man manchmal Prioritäten setzen und da ich nun meine neue Humanpraxis eröffne, werde ich nurnoch an einem oder zwei Tagen im Monat zu euch kommen können.
Ich schaffe es zeitlich nicht mehr, beides unter einen Hut zu bekommen, zumal noch meine Familie etwas von mir haben möchte. Ich werde euch noch mindestens 1 Jahr begleiten und dann schauen wir mal, wo die Reise hingeht.
Plant es bitte für Termine ein, dass nun ggf eine längere Wartezeit auf euch drauf zu kommt. Notfälle ist klar, die kann man ggf immer dazwischen schieben.

Bleibt gesund... Eure Julia

AUSZUG "Normalerweise verschmähen Pferde Samen und Sämlinge des Berg-Ahorns. Aber stehen sie im Herbst und Frühling auf ...
02/05/2019
Atypische Weidemyopathie bei Pferden: Der plötzliche Tod

AUSZUG "Normalerweise verschmähen Pferde Samen und Sämlinge des Berg-Ahorns. Aber stehen sie im Herbst und Frühling auf überweideten Koppeln mit zu geringem Futterangebot, lässt sie der Hunger weniger wählerisch werden."

Atypische Weidemyopathie ist für Pferde meist tödlich.Risikozeiten sind Frühling und Herbst, aber das Risiko kann eingegrenzt werden.

24/03/2019

Vor-Saison-Angebot

Check up (etwa 1h) für 50€ anstatt 70€!

Da ja eigentlich jeder Hund geimpft sein sollte, aber es auch hier notorische Impfgegner gibt...STAUPE IN NRW - Gefahr b...
19/03/2019
Staupe-Fälle in NRW: Gefahr für Hunde durch Staupe-Virus

Da ja eigentlich jeder Hund geimpft sein sollte, aber es auch hier notorische Impfgegner gibt...

STAUPE IN NRW - Gefahr bei Ungeimpfte!

• Mehrere Staupe-Fälle bei Füchsen • Hunde können sich beim Spaziergang anstecken • Tierhaltern wird Impfung empfohlen

07/02/2019

Die Sonne lacht und langsam geht's wieder los.

Es sind noch wenige Termine im März frei!

Jetzt den Frühjahrscheck buchen für 85€ inkl ERSTBEHANDLUNG, ANSTATT 110€ zzgl Fahrtkosten

(Angebot gültig bis 28. FEBRUAR 2019).

Startet alle gesund in die Saison 2019.

Eure Julia

24/07/2018
Tierärztliche Chiropraktik Dr. Anna Weber

Eine vermeintliche Kolik.... ACHTUNG BEI HEIßEN TEMPERATUREN

Liebe Pferdebesitzer!
Immer wieder werden wir in den letzten Tagen zu vermeintlichen Kolikern gerufen. Meist sind es ältere Pferde, aber auch viele jüngere Pferde sind betroffen. Der Vorbericht lautet immer gleich: Die Pferde waren - wenn auch nur für 1-2 Stunden - in der prallen Sonne auf der Wiese, ohne die Möglichkeit eines Unterstandes oder Schatten durch Bäume. Die meisten dieser Pferde haben keine Kolik, sondern massive Kreislaufprobleme, sind dehydriert und schwach, wollen nicht fressen und legen sich häufig hin. Viele sind auch überhitzt.
Jedes Mal muss ich die Diskussion führen, warum Pferde nichts in der prallen Sonne verloren haben. Das ist traurig. Eigentlich sollte es jedem mit gesunden Menschenverstand klar sein, dass man seinem Tier damit keinen gefallen tut. Selbst für uns Menschen sind schon wenige Minuten in der Sonne bei den aktuellen Temperaturen zu heiß. Ein Pferd hat eine deutlich niedrigere Optimal-Temperatur als wir Menschen. Diese liegt bei Pferden um die 10°C.
Also tut euren Pferden bitte bitte einen gefallen: Stellt sie nicht in dieser Hitze, ohne die Möglichkeit im Schatten zu stehen, raus. Im optimal Fall bringt ihr sie früh morgens oder erst abends nach draußen und lasst sie im Zweifelsfall im Stall.
Verständigt sofort einen Tierarzt bei Anzeichen von Überhitzung und verbringt das Pferd sofort in einen kühlen Stall oder an einen schattigen Platz. Bietet die ganze Zeit ausreichend Wasser an. Auch bei Selbsttränken empfehlen sich zusätzliche Wassereimer in der Box, weil viele Pferde daraus wesentlich mehr trinken als aus den Selbsttränken. VORSICHT MIT KALTEM WASSER! PFERD NICHT EINFACH ABSPRITZEN! Euer Pferd könnte durch die sich schnell zusammenziehenden Blutgefäße einen Schock erleiden, der im schlimmsten Fall zum Tod des Pferdes führen kann. Bitte sprecht vorher mit einem Tierarzt, der euch genaue Anweisung bis zu seinem Eintreffen geben kann.
Ich wünsche euch allen noch viele tolle Sommertage! Und denkt dran: Ihr tut eurem Pferd den größten Gefallen wenn ihr es nicht in die Hitze stellt.
Schönes Wochenende,
Eure Anna Weber

Kleine Pflanzenkunde auf der Pferdwiese...
13/07/2018
Pferdeweide: Bäume und Sträucher für Pferde

Kleine Pflanzenkunde auf der Pferdwiese...

Wer die richtigen Pflanzen setzt, kann Pferde mit gesundem Zusatzfutter versorgen. Wir sagen Ihnen, welche Sträucher und Bäume in Frage kommen.

Gerade jetzt bei den sommerlichen Temperaturen...Ein gut verständlich geschriebener Text zum Thema Hitze und Pferd.
02/07/2018
Hitzschlag beim Pferd: Erkennen, helfen, vermeiden

Gerade jetzt bei den sommerlichen Temperaturen...

Ein gut verständlich geschriebener Text zum Thema Hitze und Pferd.

Wie erkenne ich einen Hitzschlag beim Pferd? Wie leiste ich erste Hilfe bis zum Eintreffen des Tierarztes? Wie lässt sich der Kollaps vermeiden?

Die Masche mit dem Mitleid? Ein interessanter Beitrag über die vermeintliche Pferderettung von Schlachtpferden
28/03/2018
Dressur-Studien - Fair zum Pferd

Die Masche mit dem Mitleid? Ein interessanter Beitrag über die vermeintliche Pferderettung von Schlachtpferden

Sehr lesenswert. Obacht bei der "Pferderettung"!

Da kann ich meiner Kollegin nur zustimmen...und nach einer einmaligen Behandlung ist nicht wieder alles super, je länger...
02/12/2017
Mein Pferd braucht "noch" keine Behandlung !

Da kann ich meiner Kollegin nur zustimmen...und nach einer einmaligen Behandlung ist nicht wieder alles super, je länger man wartet...Wir lernen unsere Hände einzusetzen, aber es sind noch lange keine Zauberstäbe!

In dem Sinne....

Oft stellt sich heraus, dass Besitzer denken, dass Sie erst bei einem gewissen Grad des Problems handeln müssen/sollten. Dabei ist gerade dann das Kind oftmals schon in den Brunnen gefallen.

Frau Vogel, galoppieren über die Brücke, schaue der Sonne entgegen und niemals wirst du vergessen werden. RIP kleines Mä...
16/10/2017
Cavallo Weil wir Pferde lieben

Frau Vogel, galoppieren über die Brücke, schaue der Sonne entgegen und niemals wirst du vergessen werden. RIP kleines Mädchen

Eine traurige Nachricht hat uns erreicht: Frau Vogel, die Supernanny unter den Ammenstuten (Frau Vogel - eine Chance für Waisenfohlen) ist für immer eingeschlafen. CAVALLO hatte sie im Jahr 2014 besucht:

Früher verspottet, heute fast Pflicht...Die Aufstiegshilfe. Angenehm und gesünder für beide Parteien...
26/08/2017
Krämer Pferdesport

Früher verspottet, heute fast Pflicht...Die Aufstiegshilfe. Angenehm und gesünder für beide Parteien...

Die Aufsteigehilfe ist nicht nur für den Reiter bequem...

So ein einfaches Thema, wird leider immer wieder falsch gemacht, daher eine einfache Anleitung!
26/05/2017
Pferde richtig duschen - Loesdau

So ein einfaches Thema, wird leider immer wieder falsch gemacht, daher eine einfache Anleitung!

Schweiß und Dreck aus dem Fell zu waschen, empfinden Pferde als angenehm. Zehn Tipps gilt es zu beachten, damit die Erfrischung zum puren Wasserspaß wird.

16/05/2017

Sry, aber jetzt muss ich mir mal Luft machen...es reicht langsam!

Ständig lese ich hier bei FB irgendwelche Seminare hier und irgendwelche Seminare dort. 2 Tage für wenig Geld und n Menge Input, damit ihr selber euren Tieren helfen könnt....

Ja, es ist nicht so, dass ich das niemanden gönne, ganz im Gegenteil, bildet euch weiter, aber für Handgriffe und Techniken geht mir das echt langsam zu weit.

Was glauben die Veranstalter eigentlich, wer sie sind? Kurse für Jedermann anzubieten, Na Ja wenigstens oft mit dem Hinweis , dass anatomische Kenntnisse Voraussetzung sind. Ja uiiii und dann? Hast du keine, ist es auch nicht schlimm, hast ja schließlich bezahlt und die Hand ans Tier legen, kann ja nicht so schwer sein...

OCH DOCH, FINGER WEG😡....Wenn man keine Ahnung hat...

Leute, eine fundierte Ausbildung dauert keine 2 Tage und dann brauch ich auch keine Techniken, wenn ich keine Ahnung habe, welchen Muskel o.ä. ich hier gerade bearbeite...

Boah, Sry...in dem Sinne...Gute Nacht und ich nehme jetzt n Valium und verkneife mir meinen Anfall, wenn ein Anruf kommt, wo jemand mit solchen Kursen mal wieder was angestellt hat...

Man darf die Raupen auf keinen Fall anfassen, selbst der Aufenthalt in ihrer unmittelbarer Nähe kann schon dazu führen, ...
13/04/2017
wetter.de

Man darf die Raupen auf keinen Fall anfassen, selbst der Aufenthalt in ihrer unmittelbarer Nähe kann schon dazu führen, dass man kleinste Härchen einatmet. Man sollte die Tiere auch nicht auf eigene Faust entfernen, sondern lieber offiziellen Stellen Bescheid geben.

(Quelle: wetter.de)

Vor den Härchen dieser Raupen kann man gar nicht genug warnen ‼

31/12/2016

Ich wünsche euch allen, egal ob 2 oder 4-Beiner einen guten Rutsch ins neue Jahr. Bleibt gesund und knallert vlt ein wenig leiser, zu liebe unserer Tiere, aber feiert was das Zeug hält....

Ich freue mich auch nächstes JAHR euch begleiten zu können und fühlt euch alle gedrückt!

Eure Julia

Adresse

Bussardweg 2
Wiehl
51674

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Gelenkspiel-Aschenbrenner erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Tierhandlungen in der Nähe